TAXOMEX AG

Parkieren

Seit der Gründung vor rund 50 Jahren stehen Parkuhren im Zentrum aller unternehmerischen Tätigkeiten. Von mechanischen Modellen über die ersten Ticketautomaten bis zu zentralen Parkuhren mit Nummerneingabe beschäftigen wir uns mit allen Varianten dieser Geräte.

Besonders stolz sind wir auf den «TOM». In den 90er Jahren haben wir diesem Gerät, welches in der Schweizer Parkingwelt noch heute die Parkuhr schlechthin repräsentiert, seinen Stempel aufgedrückt und die Entwicklung an vorderster Front geprägt. Noch immer ist der «TOM» die meist verkaufte Parkuhr in der Schweiz.

Neben dem «TOM» setzen wir zentrale Parkuhren der neusten Generation erfolgreich ein. Diese Systeme prägen neue Standards in Bezug auf Sicherheit, Ergonomie und Flexibilität. Wir beschäftigen uns vermehrt mit den Aufgaben der Parkraumbewirtschaftung. Nebst dem Leeren der Parkuhren, den Unterhalts- und Wartungsarbeiten steht die datentechnische Vernetzung mit einem zentralen Datenverarbeitungscenter im Vordergrund. Mobile Kommunikationsmedien und IT-Technologie werden für zentralisierte Finanzberichte, Zahlungs- und Belegungsstatistiken sowie für leistungsfähige Fernüberwachung und Alarmmanagement eingesetzt.

Bei der elektronischen Abwicklung von Parkiergebühren und Parkierbewilligungen arbeiten wir mit dem Partnerunternehmen ParkingCard Services AG zusammen. Es betreibt in der ganzen  Schweiz ein System mit welchem auf Parkplätzen und in Parkhäusern Parkiergebühren bargeldlos und ohne Gang an eine Zahlstelle bezahlt werden kann. Für Anwohner und Gewerbetreibende hat ParkingCard Services AG ein elektronisches Vignettensystem für die Parkierbewilligungen entwickelt.